Bauleiter(in) (Dipl.-Ing.FH oder TU)

Für die Projekt­betreuung unserer massiven Ein- oder Zweifamilienhäuser suchen wir einen Bauleiter(in) für den Bereich nördliches Brandenburg. Sie arbeiten selbständig, haben Erfahrung im Umgang mit Kunden und Handwerkern und sind technisch in allen Gewerken auf dem neuesten Stand.

Standort und Arbeitszeit sind flexibel, die Vergütung erfolgt projektbezogen.

Bei Interesse bewerben Sie sich unter bewerbung@ibishaus.de 

 

Verkaufsberater(in)

Für die Gebiete Mecklenburg/Vorpommern, Schleswig-Holstein, Brandenburg und nördliches Niedersachsen suchen wir je eine(n) Verkaufsberater(in) für unsere hochwertigen Massivhäuser.

Sie sollten über ein sicheres, verbindliches Auftreten verfügen und Freude an der Arbeit mit Menschen und deren unterschiedlichen Vorstellungen zum Wohnen haben. Wenn dann noch der Spass am Verkaufen dazu kommt und Sie gern selbständig arbeiten möchten- melden Sie sich bei uns! Sie werden intensiv eingearbeitet; geeignet auch für Quereinsteiger und als Nebenjob.

Standort und Arbeitszeit sind flexibel, die Vergütung erfolgt projektbezogen.

Wenn Sie einer interessanten, abwechslungsreichen Tätigkeit nachgehen möchten, bewerben Sie sich unter bewerbung@ibishaus.de

 

Sie möchten gern ein Ferienhaus für sich und Ihre Familie bauen? Oder eine Ferienimmobilie für die Vermietung errichten zur Absicherung im Alter?

Auch wenn Sie nicht vor Ort sind während der Bauphase – wir überwachen Ihr Bauvorhaben und informieren Sie laufend über den aktuellen Stand.

Einige unserer errichteten Ferienhäuser finden Sie in unserer Referenzliste: https://www.ibishaus.de/referenzen/

Lassne Sie uns über Ihr Bauvorhaben sprechen und nehmen Sie Kontakt auf: https://www.ibishaus.de/kontakt/

Viele unserer Hausentwürfe haben breite Dachüberstände von ca. 90 cm. Das sieht attraktiv aus und schützt außerdem Ihre Fassade.

Ausgeführt wird der Dachunterschlag mit Profilholz. Sind die Malerarbeiten bei uns beauftragt, streichen wir Sie Ihnen nach Ihrem Farbwunsch. Bei Häusern mit mehr als einer Etage lohnt sich der Mehrpreis für Kunststoffprofile – zum Nachstreichen erreichen Sie z. B. bei Stadtvillen schlecht die Unterschläge.

Wenn es zum Stil des Hauses passt, kann der Dachüberstand auch mit gehobelten und profilierten Sparrenköpfen, die oberseitig mit Profilholz verschalt sind, ausgeführt werden.

Und wenn Sie dann noch einen überdachten Hauseingang haben wie beim Bungalow unseres Bauherren im Bild oben, dann stehen Sie beim Aufschließen des Hauses nie im Regen!

Wir finden auch für Sie die passende Lösung –  kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Anfrage: http://www.ibishaus.de/kontakt